Aktuelle Termine:

Gemeldet:   

 Kreismeisterschaft MK SHA: Oskar von Hamm, Helen Müller, Aline Faller, Alina Hintz, Evelyn Sturm, Tijana Etzel,

 Stadtmeisterschaft MK SHA: Marei Müller,

 

Nicole Butz macht`s schon wieder!!

Kurz vor Meldeschluss schafft sie die U23-DM - Quali

Gratulation zum neuen Kreisrekord von....  3,80m!!!

!

(hc) Vor einer Woche überraschte Nicole Butz (WGL/PostSG) bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven in Ulm mit dem Gewinn der Silbermedaille mit 3,50m. Mit dieser Höhe war man im WGL-Lager, angesichts ihres ausbildungsbedingt stark reduzierten Trainingsaufwandes, sehr zufrieden. Doch die 20jährige Sportlerin des Jahres hatte das Gefühl, dass sie trotz allem noch höher springen kann und wollte deshalb unbedingt die letzte Chance wahrnehmen sich noch vor dem Meldeschluss (17.6.) beim 5. Aalener Stabhochsprungabend am Freitag zur Deutschen Juniorenmeisterschaft (U23), die in diesem Jahr Ende Juni in heimatlicher Nähe in Heilbronn stattfinden, zu qualifizieren. Das Problem war nur, dass die geforderte Qualifikationshöhe von 3,80m deutlich über ihrer Bestleistung lag und dass noch keine Frau im Landkreis Schwäbisch Hall diese Höhe bisher geschafft hat.

In Aalen konnte Butz bei absolut idealen Wettkampfbedingungen und ohne Meisterschaftsdruck endlich einmal ab der Höhe von 3,50m den härteren Stab, der für höhere Höhen einfach gebraucht wird, springen. Seit dem 18.07.2012 als Butz sensationell als Vierzehnjährige 3,70m übersprang, versuchte sie trotz vieler gesundheitliche Rückschläge, sich weiter zu verbessern. In Aalen nun hatte sie den richtigen Lauf, den richtigen Stab und die wichtige familiäre Unterstützung. So schaffte sie 3,50m, 3,60m, 3,70m problemlos jeweils im 1. Versuch und sprang auch bei 3,80m ohne großes Zögern einfach drüber. Die Freude war natürlich doppelt groß, da sie sich nicht nur für die Deutsche U23-Meisterschaft in zwei Wochen qualifiziert hat sondern mit 3,80m auch einen neuen Kreisrekord aufstellen konnte

 

Video vom Sprung hier