Aktuelle Termine:

Wettkampf - Meldungen:

 

 

Alina Etzel gewinnt Bronze im Hochsprung

Julia und Anouk mit 800m - Bestzeiten

(hc) Auch bei den BW-Landesmeisterschaften der Aktiven und der U16-Schüler in Heilbronn gab es für die Leichtathleten der WGL/PostSG Schwäbisch Hall eine Medaille. Über die Bronzemedaille im Hochsprung der Frauen war die 20jährigen Alina Etzel nach eigenen Worten „ziemlich froh“, zumal sie sich diese gegen nominell starke Konkurrenz erkämpft hatte.

Von den acht gemeldeten Springerinnen hatte nur eine Athletin eine schlechtere Bestleistung aufzuweisen als die Haller Athletin. Somit war für Etzel klar, dass sie an ihre Bestmarke (1,72m) heranspringen musste, um in Medaillennähe zu kommen. Das Training vor dem Wettkampf verlief so gut, dass sie sich berechtigte Hoffnungen machen durfte. Im Wettkampf selbst konnte sie ihre verbesserte Technik auch umsetzen und übersprang im 2. Versuch 1,68m, womit sie zu ihrer großen Freude bereits eine Medaille sicher hatte. Die Versuche über 1,71m waren nicht schlecht, wobei sie im 3. Versuch mit einer geschätzten Überhöhung von 5cm nur an der nicht lange genug gehalten Körperspannung doch noch scheiterte. Alina ist zuversichtlich, dass im August noch eine neue Bestmarke möglich ist, zumal sie derzeit „technisch so gut wie noch nie“ springt.      

Sehr zufrieden zeigte sich auch Lauftrainer Alexander Wilson mit den Leistungen seiner beiden W14-Schützlingen Julia Dikic und Anouk Schöller im 800m-Lauf. Auch wenn die Vorbereitung durch Krankheiten, Verletzungen und anderen Ablenkungen nicht ganz optimal verlief lieferten beide WGL-Schülerinnen neue Bestzeiten ab. Obwohl die 800m für Julia ein bisschen zu kurz sind, ging sie in der Verfolgergruppe das hohe Tempo mit. Auf der Zielgeraden hatte sie auch eine kleine Chance auf eine Medaille, aber letztendlich fehlte ihr die nötige Spritzigkeit. Nichtsdestotrotz durfte sie sich über Platz 5 mit der neuen Bestleistung von 2:27,34 Minuten freuen.

Auch Anouk zeigte eine kämpferisch tolle Leistung und war nicht weit hinter Julia als Siebte in 2:29,29 Minuten im Ziel, wobei sie sich um mehr als fünf Sekunden verbessern konnte. Trainer Wilson ist überzeugt, dass beide Mädels noch in dieser Saison in der Lage sind, ihre Zeiten zu verbessern

..

Video+Foto             -       Zur Ergebnisliste