Aktuelle Termine:

Wettkampf - Meldungen:

 

 

WGL-Athleten überraschen mit starken Leistungen

Bei der Frankenmeisterschaft ging für die WGL Evelyn Sturm (U18) über die 100m, den Hochsprung und die 4x100m an den Start. Mit einem sehr guten Start stürmte Evelyn zu einer neuen persönlichen Bestleistung von sehr guten 12,65sek. Damit konnte sie sich den Frankenmeistertietel über diese Disziplin mit Abstand sichern. Platz 2 ging an die NSU mit 12,85sek und Platz 3 an die TSG Heilbronn mit 13,00sek.
Auch Sophia Egner ging über die 100m in der Altersklasse U20 an den Start. Sofia legte einen souveränen Lauf hin und belegte mit 13,57sek. den 4.Platz und blieb somit nur knapp über Ihrer Bestleistung, welche derzeit bei 13,56sek. liegt. Auch hier ist noch viel Luft nach oben.
Als nächste Disziplin stand der Hochsprung an. Nach einer Verzögerung von einer Stunde konnte es endlich losgehen. Sofia wählte eine Einstiegshöhe von 1,40m. Sie konnte sich bis zu 1,50m hochschrauben. Durch grobe technische Fehler, wollte die Latte bei 1,53m nichtmehr liegen bleiben. Trotzdem konnte sie gleich ihn ihrem ersten Hochsprungwettkampf nach vielen Jahren eine neue Bestleistung aufstellen und sich den Frankenmeistertitel sichern.
Einen weiteren Frankenmeistertitel un dieser Disziplin holte sich Evelyn. Die übersprang haushoch die 1,59cm und blieb somit nur 1cm unter ihrer Bestleistung.
Auch Alina Etzel konnte sich den Frankenmeistertitel im Hochsprung holen. Sie übersprang 1,65m und riss die 1,70m nur knapp.
Zum Abschluss des Tages standen die 4x100m der Frauen an. An den Start gingen 1. Sofia Egner, 2. Hannah Kröner, 3. Evelyn Sturm und an 4. Stelle Alina Etzel. Die Übergaben liefen ganz ordentlich, trotzdem ist noch Verbesserungspotential da, was auch auf eine schnellere Zeit hoffen lässt. Mit einer Zeit von 53,52sek belegte die Staffel bei sehr starker Konkurrenz den 3. Platz
Alles in allem war dies ein erfolgreicher Tag für die Athleten der WGL, die sich über viele Podestplätze freuen konnten.

 

 

 

Bilder ! -         Ergebnisliste!