Aktuelle Termine:

Wettkampf - Meldungen:

25.07.21 Neckarsulm  -  Lene, Paul, Anouk, Julia, Elisa, Aline +

25.07.21 Neckarsulm  -  Oskar, Finja, Anna, Hannah, Alina

30.07.21 Rostock - Tamineh Steinmeyer Stabhoch

30.07.21 Rostock - Alina Etzel  Hoch

07.08.21 Walldorf - Tamineh, Finja - Stabhoch

04.09.21 Hannover - Luca Neumeister -  3.000m

05.09.21 Hannover  - Finja Ensinger, Helen Müller  - Stabhoch

 

Auch in Essingen fallen die Bestzeiten

(hc) Auch der Nachwuchs in der WGL-Mittelstreckentruppe war in der langen Pause nicht untätig und scheint gut trainiert zu haben. Rund 10 Monate nach ihrem letzten Wettkampf gaben Julia Dikic, Anouk Schöller(beide W13), Lene Mittnacht(W14) und ihr Bruder Paul Mittnacht  (U18) beim „Sparkassenmeeting - Läufe Challenge“ in Essingen bei Aalen ihr Bahndebüt 2021. Bei guten, leicht windigen Bedingungen zeigte sich, dass das monatelange Training abseits der Rundbahn unter Anleitung von Trainer Alexander Wilson gut angeschlagen hat.

Im gemischten 3000-Meter-Rennen lief Paul Mittnacht, trotz erheblicher Beeinträchtigung durch starkes Seitenstechen auf den letzten vier Runden, eine neue persönliche Bestzeit von 10:14,18 min und belegte damit den 2. Platz. Lene Mittnacht startete als 14-Jährige eine Klasse höher, musste aber auch dort meist alleine laufen. Trotz allem siegte sie mit einer vielversprechenden Zeit von 2:35,18 min. Ganz stark präsentierten sich Julia Dikic und Anouk Schöller, die in einem separaten Rennen für die Altersklasse W13 mit den württembergischen Spitzenzeiten von 2:36,57min (Julia) und 2:37,04min (Anouk) den Sieg unter sich ausmachten. Julia unterbot ihre persönliche Bestzeit um mehr als drei Sekunden, während Anouk sich sogar um mehr als sechs Sekunden steigern konnte.

 

 

Bilder hier!           .   Zur Ergebnisliste !