Aktuelle Termine:

Wettkampf - Meldungen: 

Julia Dikic hat über 800m die Nase vorn

Lene Mittnacht und Anouk Schöller mit guten Zeiten knapp dahinter

Paul Mittnacht verbessert seine 5000m - Bestzeit

(hc) Die WGL – Laufgruppe um Trainer Alexander Wilson wollte eine der derzeit wenigen Wettkampfmöglichkeiten nutzen und ging deshalb beim Landesoffenen Läuferabend auf der Stadionfestwiese in Stuttgart auf die Jagd nach neuen Bestzeiten. Gegen die durchweg älteren Konkurrenten und Konkurrentinnen gelang dies auch fast durchweg.

Den Auftakt machte der M15-Schüler Paul Mittnacht, der bei den U18 Läufern über die 5000m Strecke, um 17:30 Uhr noch in der prallen Sonne laufend, seine Bestzeit um sechs Sekunden verbessern konnte und mit 18:01,85min nur knapp an einer 17er Zeit scheiterte. Trainer Wilson war besonders mit dem letzten Kilometer zufrieden, den er noch einmal in 3:32 min zurücklegen konnte.

Die schnellen U14-Staffelläuferinnen Lene Mittnacht, Julia Dikic und Anouk Schöller (alle WGL/PostSG) traten in Stuttgart als Solisten in der Altersklasse U16 über 800 Meter an. Durch ein sehr gutes Finish erzielte die erst 12jährige Julia mit 2:39,80min eine der schnellsten Zeiten für ihre Altersklasse in Baden-Württemberg. Seit sie sich im Winter der Lauftruppe angeschlossen hat, steigert sich Julia kontinuierlich. Lene musste sich auf der Zielgeraden zwar knapp geschlagen geben, konnte mit 2:40,33 min aber erneut eine gute Zeit ins Ziel bringen.  

Auch die kleinste und jüngste im Feld, Anouk Schöller, zeigte auf dieser Distanz mit einer tollen Zeit von 2:43,51min ihre große Vielseitigkeit. Damit konnte sie ihre persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr um glatte 13 Sekunden unterbieten.

 

Bilder hier!               -             Zur Ergebnisliste hier!