Aktuelle Termine:

Gemeldet:

 Bildschirmfoto 2019 11 01 um 091426

Evelyn Sturm bestätigt ihre starke 100m-Zeit

Sprintstaffeln verbessern sich!

Platz 1 (U20) und 2 (U16)!

Glück gehabt mit dem Wetter! Während einer Starkregenpause konnten die Staffelläufe mit 20minutiger Verspätung gestartet werden. Die U16 Staffel begann mit einer sehr gut aufgelegten Sophia Egner als Startläuferin. Anna Lena Schwarz, erstmalig auf Position 2 startend, hatte noch das anstrengende Mittwochstraining in den Beinen. Trotz etwas fehlender Spritzigkeit konnte sie nach einem guten Lauf das Alu an Hannah Kröner auf Platz 4 liegend übergeben. Nach einem sauberen Wechsel an Evelyn Sturm konnte diese mit einem starken Schlusspurt noch auf Platz 2 nach vorne laufen und sich über die neue Bestzeit von 53,71sec freuen. Die U20-Mädels machten ihre Sache, nach einem Training in Eigenregie, viel besser als erwartet. Startläuferin Laura Haas, die gerade einen grippalen Infekt überwunden hatte, kam sehr gut ins Rennen und übergab an Stella Rubrech, die nach einem sehr starken Lauf an Manuela Herr übergab. Bei dieser Übergabe gab es eine Schrecksekunde, als das Alu frei in der Luft schwebte und wie von einem Magnet angezogen in Manuelas Hand landete. Die Übergabe an Schlussläuferin Alina Etzel verlief ohne Probleme, so dass die Staffel, immer an erster Stelle laufend, den Sieg souverän mit guten 52,89sec ins Ziel brachte. Evelyn startete noch in den 100m Zweikampf mit guten 13,53sec. Allerdings verzichtete sie dann aufgrund der langen Wartezeit wegen Starkregens auf den 2. Durchgang.

 

 

Fotos hier -- --- Zu den Ergebnissen Sprintzweikampf hier!!!    ---------     Zu den Staffelergebnissen!