Home Archiv Berichte Nachwuchssportfest in Ulm am 15.07.2017
21 | 01 | 2018
Nachwuchssportfest in Ulm am 15.07.2017 PDF Drucken
Sonntag, den 16. Juli 2017 um 11:29 Uhr

Gegl√ľckte Generalprobe - Kreisrekord U20 eingestellt

(hc) Am Mittwoch vor einer Woche √ľberraschte Nicole Butz (WGL/PostSG) beim landesoffenen Riedericher Abendsportfest mit einer Steigerung ihrer Jahresbestleistung auf 3,65m, womit sie sich f√ľr die Deutsche Jugendmeisterschaft, die vom 04. bis 06. August in Ulm ausgetragen werden, qualifizieren konnte. Aus diesem Grund kam dem WGL-Stabhochsprungtrainer Jochen Eberhart das Nachwuchssportfest, das der SSV Ulm an diesem Wochenende im Ulmer Donaustadion austrug, als Generalprobe f√ľr die DM sehr gelegen.

Die Anlage in Ulm scheint der 19-j√§hrigen Butz gut zu liegen. Bei zwar windigen, aber insgesamt guten Wetterbedingungen pr√§sentierte sie sich wieder, diesmal nicht mehr ganz so √ľberraschend, in H√∂chstform. Bis 3,60m schaffte sie alle H√∂hen im ersten Versuch. Erst bei 3,70m musste sie einen Fehlversuch notieren lassen, doch im 2. Versuch schaffte sie sogar diese H√∂he. Damit stellte sie ihre pers√∂nliche Bestleistung und auch gleichzeitig ihren eigenen U20 ‚Äď Kreisrekord aus dem Vorjahr ein. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr gelang Nicole Butz in einem sehr speziellen Wettkampf in M√∂nchengladbach mit 3,60m der Gewinn der Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften. Auch wenn sich dies in 2017 kaum wiederholen l√§sst, immerhin sind bis jetzt schon √ľber 10 Konkurrentinnen h√∂her gesprungen, darf man von der WGL-Springerin mit ihrem bekannten Meisterschaftsgl√ľck, einen Platz unter den besten Acht erwarten.

Die baden-w√ľrttembergische Meisterin in der Klasse U18, Manuela Herr befindet sich derzeit gerade in der Phase der Umstellung auf h√§rtere St√§be, was f√ľr h√∂here H√∂hen unerl√§sslich ist. Trotz teilweiser guter Spr√ľnge bekam sie in Ulm die Probleme noch nicht in Griff und musste mit 3,20m und Platz 3 zufrieden sein. Dagegen bedeuten die 3,00m von Stella Rubrech (WGL/PostSG) die Einstellung ihrer Bestmarke und Platz 4 (U18) in Ulm. Stella ist aber erst 15 Jahre alt und geh√∂rt eigentlich noch in die Sch√ľlerklasse W15, wo man mit 3,00m √ľblicherweise ganz weit vorn landet.