Home Archiv Berichte Nachwuchs Hallensportfest in Ulm am 09.12.2017
21 | 02 | 2018
Nachwuchs Hallensportfest in Ulm am 09.12.2017 PDF Drucken
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 15:44 Uhr

WGL - Stabhochsprungtrio im Formtest

Vorbereitung auf die Hallenmeisterschaften 2018

Tamineh Steinmeyer (W13) siegt mit 2,20m

Manuela Herr(U20) und Stella Rubrech(U18) jeweils auf 2!

(hc) Mangels geeigneter (Hallen-) Trainingsmöglichkeiten für die technischen Disziplinen im Großraum Schwäbisch Hall musste das WGL-Stabhochsprungtrio Manuela Herr(U20), Stella Rubrech(U18) und die W13-Schülerin Tamineh Steinmeyer (alle WGL/PostSG) nach Ulm fahren, um wenigstens ein paar wenige Wettkampfsprünge in einer Leichtathletikhalle vor den im Januar beginnenden Hallenmeisterschaften absolvieren zu können. Dabei machten die drei Mädchen ihre Sache recht gut. Tamineh Steinmeyer sprang mit 2,20m als Siegerin ihrer Altersklasse nahe an ihre Bestmarke heran. Dies gelang mit 3,10m auch der drei Jahre älteren Stella Rubrech, wobei sie aufgrund eines Fehlversuches bei ihrer Einstiegshöhe von 3,00m höhengleich mit der Siegerin auf Platz 2 landete. Auch Manuela Herr kam in ihrer AK auf Rang 2, wobei ihre übersprungene Höhe von 3,00m nicht überbewertet werden darf. Nach überstandener Lebensmittelvergiftung fehlte ihr eindeutig noch die Kraft und die Kondition. Dies sah auch Trainer Jochen Eberhart so, der sich deshalb auch vielmehr über die technisch sauberen Sprünge freuen konnte.

 

... ......Foto und Video hier!

Zur Ergebnisliste !