Home Archiv Berichte Rothenburger Lichterlauf am 04.11.2017
21 | 02 | 2018
Rothenburger Lichterlauf am 04.11.2017 PDF Drucken
Sonntag, den 05. November 2017 um 13:24 Uhr

Glänzende Erfolge im leuchtenden Rothenburg

Mehrere WGL - Siege

Die 2,1 km Runde verl√§uft durch die romantische Innenstadt von Rothenburg und hat es in sich. Es geht entweder aufw√§rts oder abw√§rts und der Untergrund ist gr√∂√üenteils Kopfsteinpflaster. Die dunklen Gassen werden durch qualmende Fackeln nur halbwegs beleuchtet. Nur am Marktplatz ist es einigermassen hell, was dem Lauf eine "mittelalterlichen Stimmung" vermittelt. Das WGL - Team war √ľberaus erfolgreich (siehe Ergebnisse unten). Lene Mittnacht wurde 3. im Jugendlauf und lief auch beim 4,2 km Lauf mit und gewann da auch was. Sharleen Wilson war 3. in der Gesamtwertung und 1.¬† Jugendliche. Jonas Pyrags und Luca Neumeister sind stark gelaufen. Paul Mittnacht ist ¬†beim 8,4 km Hauptlauf √ľber 4 harte Runden gestartet und gewann sogar die M√§nner Hauptklasse! Mit seiner Zeit unter 38 Min. h√§tte er sogar beim separaten "Lauf der Asse" starten k√∂nnen.¬† Sandra Mittnacht war als Gesamt 26. und 6. ihrer AK auch sehr gut dabei.

Zu den Bildern hier!!