Home
21 | 01 | 2018
wgl-schwaebischhall.de
33. Muswiesenlauf in Rot am See am 08.10.2016 PDF Drucken
Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 11:15 Uhr

Lene und Paul Mittnacht auf dem Treppchen


Beim diesj√§hrige Muswiesenlauf kam Lene Mittnacht (U10) √ľber 1km nur zwei Sekunden hinter der Siegerin in 4:15min als Gesamtzweite ins Ziel. Ihr Bruder Paul (U12) lief die 2,5km-Strecke in 9:46min und kam als Gesamtdritter ins Ziel. In seiner AK fehlten ihm als Zweiter nur 6 Sekunden auf den Sieger. √úber 10km startete Hermann Kaiser in der AK M60 und wurde mit 50:52min Achter.

 
Crailsheimer Sparkassenlauf am 03.10.2016 PDF Drucken
Dienstag, den 04. Oktober 2016 um 14:30 Uhr

Anna Emilia wieder die schnellste!

Nach der Sturzerfahrung von Kupferzell, entschloss sich Anna Emilia Schmutz spontan zu einem Start beim Sparkassenlauf in Crailsheim. Dort zeigte sie sich wieder souver√§n und kam mit einigem Abstand als erstes M√§dchen aller 88 L√§uferinnen ins Ziel! Die Jahrg√§nge 2000-2006 mussten auf der 1,5km langen Strecke starten. Anna Emilia war nach guten 5,47 min. im Ziel. ... Am gleichen Tag waren drei WGL-Seniorenl√§ufer in Neuh√ľtten am Start. √úber 10 km war Christa Friedrich mit 57:47min und dem Sieg in ihrer AK sehr zufrieden, zumal sie gleich schnell, wie im Vorjahr war. Roland M√ľller wurde ib 56:13 min¬† 5. in der AK M 65 und Hermann Kaiser Vierter in 49:46min¬† in der AK M60.

.......     

Zur Siegerliste !!

 

 

 
Stauch-Cup in Kupferzell am 01.10.2016 PDF Drucken
Samstag, den 01. Oktober 2016 um 14:27 Uhr

Die Blauen sind mit 5 Podestplätzen wieder sehr gut vertreten

Sieg in der Gesamtwertung "Hohenloher-Lauf-Cup"!!

.BILDER hier..

Der Stauch-Cup in Kupferzell war der letzte Lauf, der in¬† diesem Jahr zum Hohenloher Laufcup (HLC2016) z√§hlte. Nach √Ėhringen, Neuenstein, Mulfingen haben auch in Kupferzell unsere "Nachwuchs-Langstreckler"¬† wieder sehr gut abgeschnitten!¬† Maurice, Lukas und Anna Emilia (trotz Sturz gleich zu Beginn am Start!) haben alle ihre Altersklasse gewonnen! Lene und Paul waren mit dem 3. Platz auch noch auf dem Treppchen! Jakob wurde 7. in seiner¬† AK.¬† Besonders erfreulich ist auch, dass die Klassen-Sieger in der Gesamtwertung des Hohenlohe Cups mit Lene Mittnacht, Paul Mittnacht, Lukas Ullrich und Anna Emilia Schmutz von der WGL gestellt werden konnte.

Zur Ergebnisliste!!


 
3K und 4K in Gaildorf am 24.09.2016 PDF Drucken
Freitag, den 23. September 2016 um 12:39 Uhr

Pokale satt f√ľr die Sieger der Kreismeisterschaften der Sch√ľler

Bilder

Ergebnisliste!!

...   

(hc) Stefanie Drach-Minuth, Abteilungsleiterin der WGL/TSV Gaildorf, durfte sich gemeinsam mit ihrer WGL/PostSG-Kollegin Nicole Lauter √ľber das Lob des Kreisvorsitzenden Otto Braun (Crailsheim) √ľber eine gelungene Premiere als Ausrichter der 1. Kreismeisterschaft im Gaildorfer Stadion freuen. Die beiden Hauptorganisatorinnen und ihre 50 Helfer sorgten bei der dreist√ľndigen Veranstaltung f√ľr einen reibungslosen Ablauf der 1. Kreismehrkampfmeisterschaften f√ľr Sch√ľler. Immerhin fanden bei allerbestem Leichtathletikwetter 86 Teilnehmer den Weg nach Gaildorf, wobei nur wenige Kreisvereine der Veranstaltung fernblieben. Auf Wunsch vieler Eltern und Trainer wurde in Gaildorf vor allem den J√ľngsten die M√∂glichkeit geboten ohne die sonst √ľblichen langen Anfahrtswege in heimischer Umgebung erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Ausgeschrieben war ein Dreikampf f√ľr alle Sch√ľler unter 12 Jahren und f√ľr die gro√üen Sch√ľler bis zum Alter von 15 Jahren stand ein Vierkampf auf dem Programm.

Die 20 Sieger in der Einzelwertung und die 7 Mannschaftssieger durften nicht nur eine Urkunde als Kreismeister in Empfang nehmen, zusätzlich erhielt auch jeder einen großen Siegerpokal. Mit etwas kleineren Pokalen wurden auch die Plätze 2 und 3 geehrt.

Nicht √ľberraschend schnitt die veranstaltende WGL mit 10 Einzel- und 5 Mannschaftstitel am erfolgreichsten ab. Stark pr√§sentierten sich auch die Nachwuchsteams vom TV Rot am See mit 6 Siegen und vom VfL Mainhardt mit 4 ersten Pl√§tzen.¬† F√ľr den sportlichen H√∂hepunkt sorgte einmal mehr der Lokalmatador Lukas Drach (WGL/TSV Gaildorf), der seine Weitsprungbestleistung von 6,27m auf starke 6,44m steigerte, womit er wieder zu den Top Ten der deutschen M15 - Weitspringern z√§hlt. Nach u.a. guten 13,44m im Kugelsto√üen kam er auf eine Vierkampfpunktzahl von 2.452 Punkten, womit er den F√ľhrenden in der w√ľrttembergischen Bestenliste mal locker um 63 Punkte √ľberbieten konnte.¬†¬†¬†¬†¬† Stark pr√§sentierte sich auch die W14-Siegerin Alina Etzel (WGL/PostSG) mit tollen 1946 Punkten, wobei sie vor allem mit starken 13,40sec √ľber 100m und 1,60m im Hochsprung gl√§nzte. Mit sehr guten Einzelleistungen stellten vor allem die WGL-M√§dchen der Altersklassen 10-12 (Steinmeyer, Sturm, Priebe, Egner, Scheurmann, Dowerk) ihr Talent unter Beweis. Bei den Jungen schaffte M13-Sieger Tim Scheuner (WGL/PostSG) in mehreren Disziplinen den Sprung in die Bestenliste.

Weitere Kreismeistertitel gab es f√ľr Johannes Ley, Kilian Wolf, Lukas Ullrich, Linus Heil, Leni Lauter, Tamineh Steinmeyer, Sophia Egner (alle WGL), Leo Giese, Marvin Reuber, Bruno Betz, Annika Kresbach, Jule B√∂hm, Isabell K√∂nninger ( alle TV Rot am See), Oskar von Hamm, Laura Lang, Mathilda Rudnick, Finja Ensinger (alle VfL Mainhardt).

 

 

 
Stadtlauf-Ilshofen am 24.09.2016 PDF Drucken
Sonntag, den 25. September 2016 um 16:08 Uhr

WGL Siege in Ilshofen

Frauensieg √ľber 5km geht mit 21:28min an Sharleen Wilson

Auch Christa Friedrich siegt √ľber 10km in ihrer AK mit 59:19min

Roland M√ľller wird in 1:01:10h Dritter seiner AK

Und Alex Wilson kann mit 21:33min fast seiner Tochter folgen!(Platz 8 Männer)

BILDER hier!

 
<< Start < Zur√ľck 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL